2012/07/29

Fallschirmsprung

Ja, ich war bei einem Fallschirmsprung. Gesprungen bin allerdings nicht ich, sondern ein Freund von mir. Ich hätte viel zu viel Schiss. Allerdings nach dem ich das gesehen habe, könnte ich mir schon eher vorstellen das mal auszuprobieren. Das Problem ist nur meine Angst vor großer Höhe ;)
Aber es war echt toll, ich konnte zwar von unten leider nicht viel sehen, aber das Video das gemacht wurde, war der Knaller!
Wir sind nach langer Fahrt in der Eifel angekommen und dann musste erst mal ein Fragebogen ausgefüllt werden. Danach wurde jedem Springer ein Begleiter zugeteilt, ungeübt darf man nicht alleine springen. Mein Freund hat nen echt komischen Kauz erwischt, netter, seltsamer Typ ;) Dann ging das Training los. Es wurde geübt welche Haltung man während dem freien Fall einnehmen soll. Dann ging auf einmal alles ganz schnell- Anzug an, etc, und ab ins Flugzeug- ich hatte fast keine Chance mehr viel Spaß zu wünschen. Ich bin dann mit ein paar Anderen gefühlte 10 km in der Hitze zum Landeplatz gelaufen. Der nette Herr meinte vorher es wären bloß 500 m...vielen Dank auch!
Und auch da hab ich leider nicht allzu viel mitbekommen- ich hab die Fallschirme im Himmel gesehen, nur die Landung leider nicht. Wir waren leider an der verkehrten Stelle. Dann sind die Springer ruck zuck in nen Bus gesprungen und waren auch schon weg. Dann mussten wir natürlich den ganzen Weg wieder zurück laufen. Mit meiner Tasche und der riesen Kamera war das alles andere als angenehm, das kann ich euch sagen ;)
Mein Freund hatte leider keine allzu weiche Landung, und hat jetzt Schmerzen an seinem Hinterteil, insgesamt fand er es aber toll! Er meinte der einzige Moment wo man Angst hat, ist der wenn man aus dem Flugzeug muss. Danach ist es einfach nur toll, in 4.000m höhe über die Welt zu fliegen.
Hat das von euch schon mal jemand gemacht?
Vielleicht trau ich mich auch irgendwann ;)









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen