2012/07/20

Aus Weiß mach (dunkel) Grün


Ich hab bei Gina Tricot diese tolle Jeans gesehen, dank Sale für 9,95! Auf weiße Hosen steh ich eigentlich gar nicht, aber ich fand den Schnitt und die Nieten und die Risse toll. Also hab ich gedacht, kauf sie und färb sie in eine tolle Farbe. Bei der Ausgangsfarbe Weiß stehen alle Türen offen.
Ich hab lang überlegt zwischen Beige, Oliv und Dunkelgrün.
Ne Hose in Beige und Oliv hab ich schon, also zur Drogerie gestiefelt, dunkelgrüne Farbe in den Einkaufskorb gepackt, und los ging es.
Ich konnte leider nur ne dunkelgrüne Farbe finden die man nicht in der Waschmaschine anwenden kann. Ich dachte mir, naja- das wird schon irgendwie gehen.
Also- Farbe in 500 ml warmen Wasser auflösen. Check!
6 l heißes Wasser im Spülbecken mit Salz und der Farbe versehen. Check!
Hose rein. Check!
Das ganze ca. 45 min immer wieder umrühren...shit- keine Handschuhe da...also rühr ich es mit 2 Löffeln um. Klappte erst wunderbar. Aber da ich ja son kleiner Idiot bin, hab ich beim umrühren den Stöpsel vom Spülbecken rausgezogen! Ohne rücksicht auf Verluste hab ich beide Hände ins Wasser getaucht. Heiß! Ne, so geht das nicht. (Das Spülbecken ist mittlerweile schon zur Hälfte leer) Also hab ich versucht mit den Löffeln den Stöpsel wieder an seinen Platz zu bekommen. Und ich muss euch sagen, Mission kläglich gescheitert. Damn!
Spülbecken leer.
Hose Hellgrün.
Batikoptik.

So hatte ich mir das ganze eigentlich nicht vorgestellt.
Aber seht selbst:
Ganz okay, oder?
Ich lass es jetzt erst mal so, und wenn es richtig Herbst wird starte ich noch einen Versuch die Hose Dunkelgrün zu bekommen.

Kommentare:

  1. Finde diese Farbe gerade richtig schön! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich find sie mittlerweile auch toll! Ich werd sie so lassen und mir noch ne dunkelgrüne dazu kaufen ;)

      Löschen